Hotels am Genfersee mit Discount buchen - “Smoke on the water, fire in the sky”, lautet der Refrain des Jahrhundert-Rocksongs “Smoke on
Hotels in der Genferseeregion

Hotels in der Genferseeregion

Die Region um den grössten Binnensee Europas

Ein Hotel in der Genferseeregion buchen
 

Auf einen Blick

  • Grösste Stadt: Lausanne (136'000 Einwohner)
  • Spezialitäten: Käsefondue, Saucisson, Papet Vaudois
  • UNESCO-Welterbe: Weinbergterrassen Lavaux, Architektonische Werk von Le Corbusier
  • Hotellerie: 273 Hotels (9’896 Zimmer)
  • Logiernächte/Jahr: 2.91 Mio.

Hotels am Genfersee mit Discount buchen -  Grösste Stadt: Lausanne (136'000 Einwohner) Spezialitäten: Käsefondue, Saucisson, Papet Vaudois

“Smoke on the water, fire in the sky”, lautet der Refrain des Jahrhundert-Rocksongs “Smoke on the Water” von Deep Purple. Inspiriert dazu wurde die Band aus England durch den Brand des Casinos von Montreux, das 1971 komplett niederbrannte. Die Mitglieder von Deep Purple waren in der Nähe und konnten von ihrem Hotel aus den Rauch sehen.

Die Gründe, weshalb es die Region Genfersee zu Weltruhm geschafft hat, sind aber deutlich vielfältiger. Allen voran sind die grossen Städte Lausanne und Genf zu nennen. In der zweitgrössten Schweizer Stadt sind mehr als 60 internationale Organisationen beheimatet. Die bekanntesten unter ihnen sind UNO, EFTA, WHO und WTO (Welt-Handelsorganisation).
Die internationale Strahlkraft der Stadt Genf ist ein Grund für die Bekanntheit und das Renommé Genfs in der ganzen Welt. Die Region am Genfersee ist aber auch dank seines touristischen Potenzials weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Hier finden Sie einige unserer besten Hotels der Schweiz.

UNESCO-Welterbe Lavaux
Zu den Highlights gehören mit Sicherheit die Weinbergterrassen der Lavaux, die sich am nordöstlichen Ufer des Genfersees über die Hänge erstrecken und für Postkartensujets am Laufmeter sorgen: Die Reben mit ihren grünen, gelben oder roten Blättern, dahinter das tiefblaue Wasser des Sees und im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel der Alpen. Die Weinbergterrassen der Lavaux gehören zum Welterbe der UNESCO.

Zweitgrösste Weinregion der Schweiz
In keiner Region ist der Weinbau traditioneller als in der Lavaux. Bereits die Römer kultivierten in diesem Gebiet Reben. Später waren es die Burgunder und im Hochmittelalter waren es schliesslich die Mönche, die die Weinberge professioneller zu bewirten begannen. Heute ist die Lavaux hinter dem Wallis die zweitgrösste Weinbauregion der Schweiz. Bekannte Rebsorten der Region sind der Chasselas (weiss) und der Pinot noir (rot). Weitere Klassiker aus der Region sind bei den Weissweinen Chardonnay, Müller-Thurgau, Pinot gris, Silvaner und Vigonier sowie bei den Rotweinen Cabernet sauvignon, Diolinoir, Gamaret, Garanoir, Merlot, Mondeus und Plant-Robert.

Schmucke Altstädte am Ufer des Genfersees
Auch architektonische und kulturelle Meisterwerke machen die Region Genfersee zum Ausflugsparadies. Das Chateau Chillon zwischen Montreux und Villeneuve oder die Kathedrale Notre-Dame in Lausanne sind zwei der berühmtesten. Neben Genf, Lausanne und Montreux sind viele andere Städtchen und Dörfer am Ufer des Genfersees sehenswert - nur schon wegen der atemberaubenden Region, in die sie eingebettet sind. Zu empfehlen sind insbesondere die Altstädte von Nyon, Rolle VD, Morges und Vevey oder das kleine und schmucke Städtchen Bourg-en-Lavaux.

 
 © Geneva Tourism

Buchen Sie eines dieser Hotels

Hotels in der Genferseeregion

Jetzt Mitglied werden


Hotelcard-image

Seit 10 Jahren fördert Hotelcard die Schweizer Hotellerie: Während teilnehmende Partnerhotels ihre Auslastung in Randzeiten erhöhen, profitieren Hotelcard-Mitglieder von exklusiven Raten. Simpel und originell, ein Win-Win-Modell für alle.


Hotelcard bestellen


Region Genfersee im Sommer


Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln  Im Ski- und Wandergebiet Glacier 3000 gibt es etwas Einmali
© Glacier3000

Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln

Im Ski- und Wandergebiet Glacier 3000 gibt es etwas Einmaliges: die weltweit einzige Hängebrücke, die zwei Berggipfel miteinander verbindet. Der sogenannte Peak Walk ist 107 Meter lang und nur 80 cm breit - nichts für schwache Nerven. Er führt vom Vorgipfel auf den 5 Meter höher gelegenen Scex Rouge - auf fast 3’000 Meter über Meer. Die Aussicht ist phänomenal. Unter anderem sieht man den Mont Blanc, das Matterhorn sowie Eiger, Mönch und Jungfrau.
Ort: Glacier 3000
Mehr Informationen


Mit dem Lavaux-Express durch die Weinberge

Zwischen April und Oktober können Sie die Weinbergterrassen der Lavaux auf besondere Art entdecken: Dann fährt nämlich ein kleiner Zug mitten durch die liebevoll gepflegten Rebberge über dem Genfersee. Der Lavaux-Express fährt insgesamt fünf verschiedene Routen. Einsteigen kann man in Lutry und in Cully, wo die Rundfahrten starten und die Gäste mitten durch das Welterbe der UNESCO führen.
Ort: Cully/Lutry
Mehr Informationen

Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Mit dem Lavaux-Express durch die Weinberge  Zwischen April und Oktober können Sie die Weinbergterra
© Maude Rion
Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Naturpark Jura Vaudois  Am nordwestlichen Ende des Genfersees erstreckt sich der Naturpark Jura Vaud
© Parc Jura vaudois

Naturpark Jura Vaudois

Am nordwestlichen Ende des Genfersees erstreckt sich der Naturpark Jura Vaudois bis weit in die Region Jura hinein. Der 2010 ins Leben gerufene Park ist beliebt bei Mountainbikern, bietet aber auch viele schöne Wanderrouten. Vor allem bei den sogenannten Genusswanderern ist der Waadtländer Jura äusserst beliebt: 18 Alpkäsereien stellen in der Region herausragende Käse her. Der Besuch einer solchen Käserei verleiht jeder Wanderung das gewisse Etwas.
Ort: verschiedene
Mehr Informationen


Region Genfersee im Winter


Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Heisseste Thermalquelle der Schweiz in Lavey-les-Bains  Was gibt es Schöneres, als sich bei eisigen
© Les Bains de Lavey / Alain Baschenis

Heisseste Thermalquelle der Schweiz in Lavey-les-Bains

Was gibt es Schöneres, als sich bei eisigen Temperaturen im warmen Wasser zu entspannen und dabei noch etwas für die Gesundheit und für das Gemüt zu tun? Einer der schönsten Orte in der Westschweiz ist das Thermalzentrum in Lavey-les-Bains, das Thermalbad mit der mit 62 °C wärmsten Quelle der Schweiz. Keine Angst, verbrennen werden Sie sich nicht: Das Wasser, in dem Sie baden, ist angenehme 32 bis 36 °C warm. Im Thermalzentrum Lavey-les-Bains gibt es ein 1’000 Quadratmeter grosses Aussenbecken, daneben können Sie sich in der Sauna, in der Schneegrotte oder in einem Hamam entspannen.
Ort: Lavey-les-Bains
Mehr Informationen

Skifahren in Les Diablerets

In Les Diablerets gibt es eigentlich gleich zwei Skigebiete: Das bekanntere der beiden heisst Glacier 3000. 10 Anlagen befördern die Skifahrerinnen und Skifahrer dabei auf bis zu 3’000 Meter Höhe. 28 Pistenkilometer sind präpariert. Daneben kann auch in den kleineren Skigebieten Le Meilleret, Gryon und Villars Wintersport betrieben werden. Le Meilleret ist ein Gebiet mit roten und blauen Pisten und daher für gute Skifahrer geeignet. Die Auswahl an Pisten ist gross, denn hier gibt es auch die Möglichkeit, in das Skigebiet von Villars zu wechseln. Tipp: Gönnen Sie sich die Oldenpiste (Glacier 3000). Mit über 7 Kilometern Pistenlänge ist es eine der längsten Abfahrten der Schweiz, deutlich länger als zum Beispiel die legendäre Lauberhorn-Abfahrt im Berner Oberland.
Ort: Les Diablerets
Mehr Informationen

Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Skifahren in Les Diablerets  In Les Diablerets gibt es eigentlich gleich zwei Skigebiete: Das bekann
© Visualps.ch
Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Winterwanderung auf Schneeschuhen  Wer im Winter wandern möchte, dem empfehlen wir die Schneeschuhw
© Pays-d'Enhaut Région

Winterwanderung auf Schneeschuhen

Wer im Winter wandern möchte, dem empfehlen wir die Schneeschuhwanderung “Parcours du Ramaclé” in den Waadtländer Alpen. Diese 6 km lange Strecke beginnt in Château-d’Oex, folgt dem Flusslauf der Saane und durch verschneite, märchenhafte Winterlandschaften. Höhepunkte der Wanderung sind die älteste Westschweizer Hängebrücke (1883) und der Wasserfall Ramaclé.
Ort: Château-d'Oex
Mehr Informationen


Orte in der Region Genfersee


Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Montreux  Montreux ist besonders berühmt für das 3 km ausserhalb des Städtchens gelegene Schloss
© ricardo gomez angel

Montreux

Montreux ist besonders berühmt für das 3 km ausserhalb des Städtchens gelegene Schloss Chillon. Die Wasserburg, die auf einem Felsen im Genfersee steht, gehört zu den meistbesuchten Gebäuden der Schweiz. Ein weiteres Schloss steht oberhalb von Clarens: das im 15. Jahrhundert erbaute Schloss Châtelard. Ebenfalls sehenswert sind die vielen historischen Hotels in Montreux. Eines der ältesten ist das 1887 erbaute Grand Hôtel in Territet. Wahre Prachtsbauten sind auch das Montreux-Palace (erbaut 1904) oder das Palace Hotel in Caux (1902).
Alle Hotels in Montreux anzeigen


Lausanne

In Lausanne befindet sich nicht nur die einzige Metro der Schweiz. Es ist auch die Metro- respektive S-Bahn-Linie, die weltweit den grössten Höhenunterschied zurücklegt und direkt am Genfersee liegt, macht die Stadt besonders attraktiv. Lausanne ist neben Genf das Wirtschafts- und Kulturzentrum der Westschweiz und bekannt für zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein interessantes Nachtleben.
Alle Hotels in Lausanne anzeigen


Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Lausanne  In Lausanne befindet sich nicht nur die einzige Metro der Schweiz. Es ist auch die Metro-
© Switzerland Tourism / Ivo Scholz
Hotels am Genfersee mit Discount buchen - Châtel-Saint-Denis  Das freiburgische Chatel-Saint-Denis liegt nördlich von Vevey und Montreux auf
© Commune Châtel-St-Denis

Châtel-Saint-Denis

Das freiburgische Chatel-Saint-Denis liegt nördlich von Vevey und Montreux auf der Hochebene Haute-Veveyse. Sehenswert sind neben der zu Wanderungen einladenden Natur das namensgebende Schloss aus dem 13. Jahrhundert. Auch das kleine, aber hübsch herausgeputzte Zentrum ist sehenswert. In Chatel-Saint-Denis gibt es diverse alte Bauernhäuser, die noch gut erhalten sind und besichtigt werden können.



Das sagen unsere Mitglieder

Neues entdecken fernab vom Massentourismus

"Seit ich eine Hotelcard habe, unternehmen wir wieder viel öfters Ausflüge und gönnen uns den kleinen Luxus einer Hotelübernachtung. Die Schweiz hat so viele spannende Ecken und dank Hotelcard entdecken wir zu zweit immer wieder neue Ziele fernab vom Massentourismus."

user
Sandra & Giuseppe
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate
Eine tolle Sache für uns Hotels

"Als Hotelier gefällt mir das Modell. Im Gegensatz zu anderen Buchungsportalen nimmt Hotelcard keinen Franken Kommission auf Buchungen. Hotelcard Mitglieder sind bei uns gern gesehene Gäste und gerade in der Nebensaison eine echte Bereicherung"

user
Martin
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate

Teilen Sie Ihre schönsten Hotelcard-Erlebnisse mit uns


Teilen Sie Ihre Erlebnisse mit unserer Hotelcard-Community, damit auch andere Mitglieder von Ihren Erfahrungen mit Hotelcard profitieren. Dazu einfach ein Bild auf Instagram posten und die Hashtags <a href='https://www.instagram.com/explore/tags/myhotelcard' target='_blank'><strong>#myhotelcard</strong></a> hinzufügen. Wir freuen uns auf Ihr Reiseerlebnis!

Teilen Sie Ihre Erlebnisse mit unserer Hotelcard-Community, damit auch andere Mitglieder von Ihren Erfahrungen mit Hotelcard profitieren. Dazu einfach ein Bild auf Instagram posten und die Hashtags #myhotelcard hinzufügen. Wir freuen uns auf Ihr Reiseerlebnis!

Siehe Hotelcard auf Instagram